Session 2022

Ein schönes, wenn auch abgespecktes Fassenachts-Wochenende liegt hinter uns. Zwar konnten weder die Kappensitzung und andere Saalveranstaltungen sowie der Zug stattfinden, aber wir haben – mal wieder – das Beste draus gemacht.

Für leuchtende Kinderaugen sorgten liebevoll gepackte Tütchen mit allerlei Leckereien, welche an die Kleinsten in Kindergarten und Grundschule verteilt wurden. Ein kleiner Ersatz für den Kindermaskenball und die prall gefüllte Süßigkeiten Tüte, welche es am Ende immer für jedes Kind gibt.

Der Karnevalssonntag bot bei bestem Wetter ein fröhliches Programm für Jung und Alt. In diesen Zeiten ging das „Helau“ sicher nicht so einfach über die Lippen und war für den Ein oder Anderen vielleicht auch nicht angebracht. Jedoch waren wir uns einig, dass ein kleines bisschen Alltag und Unbeschwertheit der gebeutelten Seele guttun, weshalb wir die „Fassenacht-light“ sehr genossen. Los ging es um 11:11Uhr mit dem Narrengottesdienst in der Pfarrkirche in Arzbach. Im Anschluss daran versammelten sich Vorstand und Elferrat gemeinsam mit Kinderprinzessin Melina (Knopp) und ihrer Pagin Sophie (Knopp) sowie Ortsbürgermeister Claus Eschenauer vor dem Rathaus. Auf die Rathauserstürmung wurde in diesem Jahr bewusst verzichtet. Stattdessen erfolgte eine friedliche Übergabe des Backes für die kommenden Tage bis Aschermittwoch an Präsident Janick Dennebaum im Namen aller KVA’ ler. Ein Zeichen wollten die Anwesenden setzen, indem sie Plakate mit Hashtags wie #Menschlichkeit, # Friede oder #Heimat hochhielten. Hoffen wir, dass dies überall auf der Welt ankommt. Am Nachmittag startete dann um 15:11Uhr der erste „Oarzbächer Narrenexpress“, der an fünf verschiedenen Stationen im Ort Halt machte. Auf einem bunt geschmückten Anhänger gaben die Sänger unseres Vereins alte und auch neue bekannte Karnevalslieder zum Besten. Es freut uns ungemein, dass die Haltestellen so gut besucht waren und wir ein bisschen Freude verbreiten konnten.

Den Abschluss bildete am Veilchendienstag eine kleine interne Feier unter den Aktiven in der vereinseigenen Wagenbauhalle, natürlich Corona-konform unter 2G+.

Vielleicht können wir in der nächsten Session endlich mal wieder eine Fassenacht feiern, so wie wir sie kennen und lieben. Das Tüpfelchen auf dem „I“ wäre es dann noch, wenn der Wettergott uns genauso viele Sonnenstrahlen schenken würde, wie er es in diesem Jahr getan hat.

Veröffentlicht unter Session 2022 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Session 2022

Wohnzimmer-Sitzung

Veröffentlicht unter Session 2022, Sitzung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Wohnzimmer-Sitzung

Jahreshauptversammlung 2021

Am 13.08.2021 fand um 20:00Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung im Mehrzweckraum der Limeshalle in Arzbach statt.

Nach der Begrüßung der anwesenden Vereinsmitglieder durch die Vorsitzende Sabine Laux wurde die fristgerechte Einladung zur Versammlung festgestellt. Es gab keine Wünsche zur Änderung der Tagesordnung. Im Anschluss erhob sich die Versammlung zur Ehrung der verstorbenen Mitglieder.

Es folgten die Berichte der Vorsitzenden, der Geschäftsbericht sowie der Kassenbericht. Über das vergangene Jahr gab es aufgrund der zahlreichen ausgefallenen Präsenzveranstaltungen nicht allzu viel zu erzählen. Es gab einen Rückblick auf das Alternativprogramm, wie beispielsweise die närrische Online-Weinprobe, einen virtuellen Oarzbächer Karnevalsumzug oder die virtuelle Rathauserstürmung. Im Anschluss bescheinigten die beiden Kassenprüfer eine einwandfreie Kassenführung und empfahlen die Entlastung des amtierenden Vorstandes. Dem Antrag wurde zugestimmt.

In diesem Jahr standen Neuwahlen des Vorstandes an. Holger Weisbrod wurde als Wahlleiter vorgeschlagen und leitete durch ebendiese. Die langjährige erste Vorsitzende, Sabine Laux, sowie Ralf Lehmler als zweiter Vorsitzender standen nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung. Sie wurden mit stehenden Ovationen aus dem Amt verabschiedet. Ihnen gilt ein großer Dank für ihre großartige Arbeit für und mit dem Verein in den vergangenen Jahren. Auch Bernd Brand und Lucas Dott als Beisitzer kandidierten nicht mehr.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Jens Kornapp, 1. Vorsitzender; Silke Wirges-Haehner, 2. Vorsitzende; Brigitte Weisbrod, Kassiererin; Lisa Weinsheimer, Schriftführerin; Jannik Dennebaum, Präsident. Beisitzer sind Nicole Wallroth, Michele Schaub, Uwe Englert, Daniel Schultheis und Annika Breidling. Als neue Beisitzer hinzu kommen Lisa Hartung, Oliver Kaiser, Yvonne Bories und Gina Mager. Alle gewählten nahmen ihr Amt an.

Anschließend wurden Tanja Englert und Lucas Dott als neue Kassenprüfer gewählt.

Unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ bedankte sich der neue Vorsitzende Jens Kornapp für die Wahl. Den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern wurde ein großer Dank für ihre Arbeit ausgesprochen. Weiterhin wurde über die kommende Session gesprochen, deren Planung sich aufgrund der noch immer vorherrschenden Corona-Situation als sehr schwierig gestalten.

Veröffentlicht unter Jahreshauptversammlung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Jahreshauptversammlung 2021

1.Virtueller Orzbächer Umzuch

Link zum Umzuch
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 1.Virtueller Orzbächer Umzuch

Rathauserstürmung

Video Rathauserstürmung

Veröffentlicht unter Session 2021 | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Rathauserstürmung

Helau

Veröffentlicht unter Session 2021 | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Helau

Nachlese Närrische Weinprobe

Am vergangenen Samstag hätten sich die Aktiven vom KV normalerweise mit all ihren karnevalistischen Anhängern in der Limeshalle zusammengefunden, um ihre große Kappensitzung zu feiern. Schon lange stand fest, dass daraus 2021 nichts wird. Aber der KVA wäre nicht der KVA, wenn er nicht eine Alternative parat hätte. So trafen sich mehr als 200 Karnevalisten, natürlich jeder aus dem heimischen Wohnzimmer, in der virtuellen Weinstube, um eine gemeinsame närrische Weinprobe zu machen.

Wie es sich für echte Jecken gehört, betraten Sitzungspräsident Janick Dennebaum und der „Weingott“ Peter pünktlich um 19:11Uhr zu „Jetzt geht’s los“ ihre virtuelle Bühne. In den nächsten Stunden sorgten die beiden mit ihrem fröhlichen Gemüt und so manch einem Lacher dafür, dass man fast schon das Gefühl bekam, doch alle zusammen in der Limeshalle zu sitzen und zu feiern.

Wie es sich für eine echte Kappensitzung gehört, durften auch lustige Beiträge nicht fehlen. So berichteten Kalti und Ansgar, die seit einigen Jahren nicht mehr von der KVA-Bühne wegzudenken sind, von Fassenacht in Corona-Zeiten und das KVA-Urgestein Rainer gab ebenfalls einen Vortrag zum Besten. Sogar Peter lies es sich nicht nehmen, und hatte als Fritz Schalter einen Gastauftritt. Dafür bekam er virtuell von Janick den ersten Orden der Session verliehen. Denn „Sind wir auch gelockdownt worden, bei uns gibt’s trotzdem nen Orden.

Nach Abschluss der Weinprobe wurde gemeinsam noch eine virtuelle After-Show-Party gefeiert, genau wie es sich für eine echte Oarzbächer Fassenacht gehört. In dieser oft nicht so einfachen Zeit war der Abend eine tolle Abwechslung und lies alle Teilnehmer für ein paar Stunden eine ganz unbeschwerte und fröhliche Zeit miteinander verbringen.

Ein besonderer Dank gilt dem „Weingott“, dass er uns diesen Quatsch ermöglicht hat und eine tolle Oarzbächer Fassenacht mit uns verbracht hat. Nichtsdestotrotz hoffen wir alle doch sehr, dass wir im Jahr 2022 wieder alle gemeinsam in der Limeshalle zusammen Karneval feiern können.

Mit Sicherheit werden wir dann umso lauter singen, das Tanzbein noch höher schwingen und die Stunden noch etwas mehr genießen, als wir das sowieso schon immer tun!

An dieser Stelle möchten wir auf den Karnevalsamstag 13.02.2021 verweisen. Von 18:11Uhr bis 20:11Uhr geben wir die Möglichkeit, den KVA-Jubiläumswein zu erwerben, für den einige Aktive eigenhändig die Weintrauben gelesen haben! Präsi Janick wird mit einem kleinen Stand in der Mittelgasse bei der ehemaligen Metzgerei Wirges vertreten sein, wo der Wein käuflich erworben werden kann.

Veröffentlicht unter Session 2021 | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Nachlese Närrische Weinprobe

Närrische Weinprobe 2021

Genau zwei Wochen vor Karneval würde der KVA am 30.01.2021 normalerweise wieder zur großen Kappensitzung einladen. Leider ist dies in dieser Session, wie so vieles andere auch, nicht möglich. Da uns die Fassenacht aber sehr am Herzen liegt, haben wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen. In diesem Jahr kommen wir mal zu Euch nach Hause ins Wohnzimmer und wir bringen sogar noch Wein mit! Sitzungspräsident Janick Dennebaum höchstpersönlich wird gemeinsam mit einem gut bekannten Sommelier euer Gastgeber sein.

Wir haben einige närrische Überraschungen und nur die besten Weine für Euch vorbereitet. Gemeinsam werden wir in diesem Jahr auf Abstand und virtuell Karneval feiern! Dazu eingeladen sind alle, die gerne Karneval feiern, egal ob KV-Mitglied oder nicht, egal ob Oarzbächer oder nicht. Am Samstag 30.01.2021 erwarten wir euch, gerne auch kostümiert, um 19:11Uhr zur ersten virtuellen närrischen Weinprobe.

Mitmachen könnt ihr, indem ihr entweder ein 3er oder 6er Weinpaket direkt beim Winzer bestellt. Darin enthalten ist ein Zugangslink für Windows Teams (läuft kostenlos über den Internetbrowser oder die App). Bestellen könnt ihr über einen Link, auf den ihr über die Facebook-Seite des Karnevalsvereins gelangt (leider lag dieser zum Redaktionsschluss noch nicht vor). Wir liefern Euch den Wein bis vor die Haustüre. Natürlich freuen wir uns, wenn ihr eure Kameras anmacht und uns euer schönstes Lächeln schenkt, ohne geht‘s aber natürlich auch. Wenn ihr Fragen habt, dann meldet Euch einfach über unsere Facebookseite. Das virtuelle Wohnzimmer ist ab 19 Uhr geöffnet, gestartet wird traditionell um 19:11Uhr. Lasst uns gemeinsam einfach das Beste daraus machen. Wir freuen uns auf euch und grüßen mit 3x Arzbach Helau!

Veröffentlicht unter 6x11, Allgemein, Session 2021, Sitzung | Kommentare deaktiviert für Närrische Weinprobe 2021